Herzlich Willkommen bei kath 2:30, dem Blog der Katholischen Citykirche Wuppertal.
Hier geht es zum Videopodcast von kath 2:30.
Besuchen Sie auch die Mystagogische Kirchenführung.
Oder die Seite des Heiligen Laurentius, unter Stadtpatron Wuppertal.

Am 24. Dezember wird traditionell das Christuskind von Martin Heuwold in die Krippe gesprüht und die Graffiti-Krippe für diese Jahr vollendet. Musik: Riga Eichner. Wir wünschen frohe Weihnachten.


0 Kommentare

18. und 19. Dezember 2013. Die Fertigstellung der fünften Wuppertaler Graffiti Krippe nähert sich ihrem Ende. Weihbischof Dr. Dominik Schwaderlapp erläutert die Mehrdeutigkeit der diesjährigen Krippe.


0 Kommentare

16. Dezember 2013. Dr. Werner Kleine über die wohl nicht ganz so stille Nacht.


0 Kommentare

10. Dezember 2013. Martina Bruseberg, von der Interessengemeinschaft Friedrich-Ebert-Strasse, erläutert wie es zum Projekt „Graffiti-Krippe“ kam.


0 Kommentare

05. Dezember 2013. Tag 3 der Graffiti Krippe auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal.


0 Kommentare

Tag 2 der Graffiti Krippe auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal.


0 Kommentare

Auch in diesem Jahr entsteht auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal-Eberfeld wieder eine Graffiti-Krippe. Es ist die fünfte, die die Katholische Citykirche Wuppertal seit 2009 in Zusammenarbeit mit der IG Friedrich-Ebert-Str. plant.

Der Wuppertaler Graffiti-Künstler Martin “Megx” Heuwold, wird wieder von Norman “Angus” Schlegel und Dominik “Birne” Hebestreit unterstützt.


0 Kommentare

Mit Beginn der Adventszeit ist auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal zum vierten Mal eine Krippe der besonderen Art entstanden: In Zusammenarbeit mit der IG Friedrich-Ebert-Str. konnte die Katholische Citykirche Wuppertal wieder den Graffiti-Künstler Martin Heuwold gewinnen, eine Graffiti-Krippe zu gestalten. Auch das Stadtmarketing Wuppertal unterstützte erneut die Aktion.


0 Kommentare

In Episode 29 sehen sie die Entstehung der vierten Wuppertaler Graffiti-Krippe.

Bei iTunes.


1 Kommentar