Herzlich Willkommen bei kath 2:30, dem Blog der Katholischen Citykirche Wuppertal.
Hier geht es zum Videopodcast von kath 2:30.
Besuchen Sie auch die Mystagogische Kirchenführung.
Oder die Seite des Heiligen Laurentius, unter Stadtpatron Wuppertal.

kath 2:30 Auf ein Wort Logo“Wenn es die katholische Kirche nicht gäbe, müsste man sie erfinden. (…) Mir ist am wohlsten und ich fühle mich am sichersten, wenn ich den Elefanten der katholischen Kirche da stehen habe, und die Modernitätshysteriker können sich daran abarbeiten. (…)  Der Charme der katholischen Kirche besteht darin, dass sie auf der Bremse – und das brauchen wir.” – so sagte Rüdger Safranski am Sonntag, dem 29. November 2009 in der ZDF-sendung “Das Philosphische Quartett”, das sich dem Thema “Die Politik Papst Benedikts XVI. Kreuzzug gegen die Moderne?” gewidmet hatte (>> Link zur Sendung). Wenig später folgte dann die Aussage des Komoderator Rüdiger Safranskis, Peter Sloterdijk,  vom “Weltkulturerbe ‘Katholizismus'”.


0 Kommentare